Blog
Malerbetrieb Fassadenanstrich

Malerbetrieb mit eigenem Gerüst für Fassadenanstrich mit Algenschutz in Peine

Die Eigentümer dieses Hotels in Peine wollten gern noch vor der Hannover Messe die Fassade ihres Hauses von einem Malerbetrieb mit eigenem Gerüst renovieren lassen.

Unserer Malerfirma sitzt in der Region Hannover und bietet Malerarbeiten an Fassaden im Umkreis von 60 km ohne Berechnung von Anfahrtskosten an.

Im Beratungsgespräch mit dem Eigentümer des Hotels hat sich herauskristallisiert, dass dieser einen hohen Wert auf einen dauerhaft sauberen Fassadenanstrich legt. Der alte Anstrich der Fassade hat unter einem hartnäckigen Algenbefall gelitten.

Daher hat sich der Kunde für den Anstrich mit hoch wasserabweisender Fassadenfarbe entschieden.

Meiner Erfahrung nach, sind hoch wasserabweisende Fassadenfarben im Farbton weiß die, die am längsten ansehnlich erscheinen.

Um die Preise für den Fassadenanstrich vergleichen zu können, haben sich die Hoteleigentümer noch 3 weitere Angebote von Malereibetrieben aus Peine und Hannover eingeholt. Leider kam das letzte Angebot erst 6 Wochen nach dem Aufmaß. Die Auftragsvergabe für preiswerteste Angebot der Malerbetrieb hat sich dann um 2 Monate herausgezögert.

Den Auftrag für den Anstrich mit Fassadenfarbe einschließlich Gerüstbau haben wir dann erhalten.

Wir waren dann jedoch leider stark ausgelastet, so dass wir den Auftrag, mit zwei Malergesellen, für den Fassadenanstrich, vor Beginn der Hannover Messe nur an den 2 direkt sichtbaren Seiten durchführen konnten. Die beiden, nur von der Rückseite einsehbaren Hausseiten mussten wir auf dieses Jahr verschieben.

Damit war dem Auftraggeber aber erst mal geholfen.

Autor: 1aFassadenrenovierung