Blog
Haus neu gestrichen von Malereibetrieb Nerlich GmbH

Malereibetrieb Nerlich GmbH der zuverlässige Anbieter für ihren Hausanstrich in Hannover

Bei uns ist der neue Hausanstrich in guten Händen. Hier haben wir das Haus mit einem extrem wasserabweisende Fassadenanstrich gestrichen, um erneute Algenbildung auf der Putzfassade zu verhindern.
Dem Eigentümer dieses 11 Jahre alten Einfamilienhauses wurde unser Malereibetrieb von einem Arbeitskollegen aus Hannover empfohlen.
Im Besichtigungstermin haben wir nach Prüfung der Bausubstanz und Aufmaß unser Angebot für den Hausanstrich mit Imparat Superperl Fassadenfarbe abgegeben.

Der Putz auf der Fassade war bis auf wenige Risse intakt und war lediglich durch Algenbewuchs verschmutzt. Daher haben die Malergesellen unseres Malereibetriebes vor dem Anstrich des Hauses die Fassadenfläche mit einem Algenvernichter (Fungizid) behandelt und anschließend lösemittelfrei grundiert.

Um dem vorhandenen 2 mm starken Kratzputz etwas seine Unebenheiten (hier kann sich sonst später Schmutz ansetzen) zu nehmen, wurde zuerst ein Hausanstrich mit Imparat Imosil aufgebracht. Dies ist eine Silikonharz Füllfarbe, das bedeutet, dass die Fassadenfarbe Füllstoffe enthält, die die Oberfläche des Putzes etwas ausgleichen.

Nachdem der erste Hausanstrich getrocknet war, konnte die Fassade mit dem Endanstrcih mit Abperleffekt gestrichen werden. Der Mehrpreis von circa 5 € pro Quadratmeter, gegenüber Fassadenfarbe ohne Abperleffekt macht sich hier sicher bezahlt.

Wenn Sie auch an einem Haus Anstrich für Ihr Haus in der Region Hannover interessiert sind, nehmen Sie gern Kontakt zum Fachberater unseres Malereibetriebes auf und lassen Sie sich ein Angebot für Ihren Hausanstrich erstellen.

Autor: 1aFassadenrenovierung