Von der Planung bis zur Ausführung – der Gerüstbau aus einer Hand
  • Home
  • Von der Planung bis zur Ausführung – der Gerüstbau aus einer Hand

Von der Planung bis zur Ausführung
der Gerüstbau aus einer Hand

Wenn sie umfangreiche Renovierungsarbeiten an Ihrem Haus planen, dann benötigen Sie ein Gerüst. Gerüstbau heißt für uns, dass wir Ihnen ein Gerüst liefern, bei dem sämtliche Vorschriften
hinsichtlich der Arbeitssicherheit eingehalten werden. Je nachdem welche Arbeiten sie planen liefern wir Standgerüste oder Fahrgerüste.

Wenn Sie ein Gerüst benötigen, dann sollten Sie dieses Vorhaben genau planen, denn schließlich geht es um Ihre Sicherheit und um die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter. Wir von 1aFassadenrenovierung haben verschiedene Gerüste im Angebot, so dass das Sie vom Gerüstbau genau das passende Gerüst geliefert bekommen. Für ein größeres Projekt rüsten wir Ihr Haus komplett ein. Hier verwenden wir Standgerüste. Diese werden im Untergrund sicher befestigt und bieten einen guten Stand. Rollgerüste lassen sich leicht bewegen, so dass sie entlang der Mauer wandern können. Wenn ein Arbeitsvorgang beendet ist, dann wird das Gerüst einfach weitergeschoben. Hier müssen vom Gerüstbau die Sicherheitsanforderungen beachtet werden. Welches Gerüst für Sie das Richtige ist, kann nur ein Fachmann entscheiden, der sich mit Gerüstbau gut auskennt. Aus diesem Grund bekommen Sie von uns zunächst eine umfangreiche Beratung. Welches Gerüst durch den Gerüstbau letztendlich realisiert wird, hängt von Ihrem Vorhaben ab. Wenn das Gerüst genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, dann sparen Sie sich kosten, da sie nicht Geld für ein Gerüst ausgeben, das Sie in dieser Größe nicht benötigen. Bei größeren Objekten arbeiten wir mit Gerüstbauern an Ihrem Ort zusammen, so dass Sie ein optimales Ergebnis vom Gerüstbau Hannover bekommen.

Gerüstbau Hannover von 1aFassadenrenovierung

Ein Gerüst besteht aus wenigen Teilen

Bei einem Gerüst, das wir vom Gerüstbau Hannover herstellen, besteht aus wenigen Einzelteilen. Durch den Gerüstbau kann ein Gerüst beliebig erweitert werden. Zunächst wird durch den Gerüstbau Hannover ein Rahmen aufgestellt. Auf dem Rahmen lassen sich durch den Gerüstbau nach oben noch weitere Rahmen aufstecken. Durch eine Spindel kann der Rahmen in der Höhe verstellt werden. So werden Unebenheiten des Bodens ausgeglichen. Nun legen die Mitarbeiter von Gerüstbau Hannover auf den Rahmen die Böden oder die Gerüstmatten. Diese Böden werden so festgeklemmt, dass sie nicht herausrutschen können. Die Mitarbeiter können durch die Leitergänge auf- und absteigen. Diese Leitergänge werden vom Gerüstbau aus Gerüstböden, in die eine Klappe eingearbeitet ist, gebildet. Die Böden haben nicht nur die Aufgabe das Gerüst begehbar zu machen, sondern sorgen auch für die Festigkeit des Gerüsts. Das genügt aber beim Gerüstbau noch nicht. Diagonal verlaufene Verstrebungen verhindern, dass das Gerüst nicht etwa in Längsrichtung umfallen kann. Nun könnte das Gerüst noch nach vorne umfallen. Das wird verhindert indem das Gerüst durch den Gerüstbau Hannover mit Schrauben an der Wand befestigt wird. Jedes Gerüst, das nicht der Norm entspricht, benötigt einen Standsicherheitsnachweis. Durch 1aFassadenrenovierung bekommen sie ein Gerüst, mit dem die Renovierung ihres Hauses sicher und schnell erledigt werden kann.

Nutzen Sie unseren Rückruf-Service. Wir rufen Sie schnellstmöglich an.